Textversion

Mechanische Musikinstrumente

Eine Leidenschaft

unseres ehemaligen Oberbürgermeisters Dr. Jörg Leist (-> Wikipedia) war das Sammeln alter mechanischer Musikinstrumente. Im Laufe der Jahre fand sich so ein ansehnlicher Schatz von Instrumenten zusammen, kleinen Wunderwerken der Mechanik, die im Obergeschoß der Eselmühle ihren Platz gefunden haben. Ein großer Teil der Instumente stammt aus der Sammlung Friedrich Wilhelm Kalina.
Es sind Schmuckstücke, technische Kunstwerke ihrer Zeit, wertvoll gerade auch heute, in denen Musikgeräte wie CD-Spieler und MP3-Player oft nach kurzem Gebrauch ausrangiert und entsorgt werden.

Instrumente

Drehorgeln (3. OG Eselmühle)
Pfeidenorgeln
Spieldosen
Polyphone
Orchestrien
Flötenuhr und Flügel (2. OG)

Vorführung

der mechanischen Musikinstrumente:
Mittwoch und Samstag, 15:00 Uhr