Textversion

Museumsstadel Leupolz

Flechtwerkstatt von Korbflechtermeister Felix Schöllhorn

Der Museumsstadel in Leupolz ist als "Außenstelle" des Stadtmuseums und als Museum für ländliches Kulturgut konzipiert.

Schmiede, Schlosserei, Korbmacherei, Küfer und andere fast vergessene Handwerke wurden hier mit ihren Werkzeugen dokumentiert. An Museumstagen werden diese Handwerke aber auch "lebend" und in Aktion gezeigt.

Außerdem befindet sich eine ansehnliche Sammlung von alten Fahrzeugen und landwirtschaftlichen Fahrmaschinen im Museum.

zum Vergrößern auf die Bilder klicken